Kostengünstige Sofortkonferenzen

Telefonkonferenzen mit 60 Teilnehmern über AS-Call

Allgemein 24. Februar 2010

Wer schnell eine Telefonkonferenz einberufen muss und auf die Vorteile einer Videokonferenz verzichten kann, für den ist der unkomplizierte Service von AS-Call genau richtig.

Als registrierter Kunden bei AS-Call.de können bis zu 60 Teilnehmer zu einer Telefonkonferenz eingeladen werden. Sollten Telefonkonferenzen mit noch mehr Teilnehmern geplant sein, so verspricht AS-Call, sei auch dies einzurichten. Besonders unkompliziert machen Telefonkonferenzen über AS-Call gleich mehrere Faktoren: So greift das Unternehmen ausschließlich auf das bestehende Telefon-Leitungsnetz zurück. Telefonkonferenzen funktionieren zudem unabhängig von der vorhandenen Telefonanlage. Auch über das Mobilfunknetz und mit Teilnehmern aus dem Ausland seien Telefonkonferenzen möglich.

Und wie funktioniert eine Telefonkonferenz über AS-Call?

Muss es besonders schnell gehen, ist die Sofortkonferenz die optimale Möglichkeit, eine Telefonkonferenz spontan einzuberufen. Dabei trägt jeder Telefonkonferenzteilnehmer seine Kosten selber. Der Preis für die Teilnahme wird einzig und allein durch die Kosten für die Anwahl der Einwahlrufnummer 0180-3991010 (Festnetzpreis 9 cent/min., Mobilfunktarife abweichend) bestimmt. Um Teilnehmer zu einer Telefonkonferenz einzuladen, steht den Schnellentschlossenen ein einfaches Einladetool für Telefonkonferenzen zur Verfügung.

Ist absehbar, dass man Telefonkonferenzen häufiger benötigt, lohne sich die kostenlose Registrierung, so AS-Call. Den Teilnehmern stehen dann besondere Serviceleistungen sowie eine virtuelle Telefonkonferenzplattform zur Verfügung. Für deren Nutzung berechnet AS-Call einen festen Minutenpreis pro Teilnehmer. Dieser liegt bei der BASIC-Telefonkonferenz bei 2,9 Cent brutto pro Minute und bei der PROFESSIONAL-Telefonkonferenz bei 6,9 Cent brutto pro Minute. Bei beiden Produkten kann ein Mitschnitt der Konferenz initiiert werden.

Bei der PROFESSIONAL-Telefonkonferenz zeigt eine Live-Ansicht die Telefonkonferenz sogar in visualisierter oder tabellarischer Form an. Dies garantiere immer einen exakten Überblick über die Anzahl der Telefonkonferenzteilnehmer. Außerdem können bestimmte Teilnehmer stumm geschaltet, entfernt oder der Konferenzraum für weitere Teilnehmer gesperrt werden.

Über weitere Details, Features und Vorteile einer Telefonkonferenz über AS-Call informieren Sie sich auf der Homepage des Anbieters.

Kommentare sind nicht zugelassen.