Hardware für Videokonferenzen

Professionelle Präsentationen leben nicht nur von aussagekräftigen Inhalten

c-line GmbH – Mediensysteme für jedes Raumbedürfnis

Hardware für Videokonferenzen 1. Februar 2014

Die c-line Mediensysteme GmbH mit Sitz in München ist Spezialist für Mediensysteme aller Art. Gegründet wurde das Unternehmen 1996. Seitdem hat sich nicht nur in der Entwicklung neuer Technologien und Medien viel getan. Auch die c-line Mediensysteme GmbH hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Das Unternehmen verfügt heute über eine umfangreiche Erfahrung im Bereich Medientechnik. Beste Referenzen […]

Tags:

Innovationen für KMUs

Neue Trends im Bereich der Videokonferenzen

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen, Videokonferenz in der Praxis 20. März 2013

Auf der vor Kurzem zu Ende gegangenen CeBIT wurden zahlreiche Trends und Neuentwicklungen aus dem Bereich der Kommunikationstechnik vorgestellt. Da durften natürlich neu präsentierte Möglichkeiten für Videokonferenzen nicht fehlen.

Tags: , ,

Flexibles und handliches Videokonferenzsystem

Praktisch: Das neue SX20 Quick Set von Cisco

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen 13. Juni 2012

Im Mai 2012 stellte Cisco Systems das neue SX20 Quick Set vor. Ein handliches Produkt mit dem Cisco das Gebiet der Videokonferenz für Anwender aus dem Businessbereich revolutionieren möchte.

Tags:

Logitechs Kamera für Klein-Unternehmen

Neue ConferenceCam für Business-Anwender

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen 5. April 2012

Mit der Vorstellung der BCC950 ConferenceCam will Logitech gezielt Unternehmen ansprechen: Die BCC950 ConferenceCam liefert Bilder in HD-Qualität und eignet sich hervorragend für den Einsatz für Business Videokonferenzen.

Tags: ,

Cisco veröffentlicht Business Edition

Telepresence-Lösung für den Mittelstand

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen 2. Dezember 2011

Cisco bietet nun endlich auch für den unternehmerischen Mittelstand eine preiswerte Kollaborationsplattform an. Auf Basis der Unified Communications Manager Business Edition, welche vorerst nur für große Unternehmen konzipiert war, hat Cisco die Business Edition 3000 und 6000 entworfen.

Tags: , ,

Cisco gab Videokonferenzen 2006 neuen Schub

Fünf Jahre Telepresence und HD Videokonferenz

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen, Videokonferenz in der Praxis 11. November 2011

Fünf Jahre ist es nun her, als Cisco das erste massentaugliche HD-Videokonferenzsystem der Öffentlichkeit vorstellte. Telepresence wurde der neue Standard. Cisco demonstrierte damit eindrucksvoll, wie sich Zeit und Kosten durch die Verringerung von Dienstreisen einsparen lässt.

Tags: ,

Cisco 3500 Series MXE ermöglicht HD-Aufnahmen

Optimale Videonutzung durch Cisco

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen 25. Oktober 2011

Bisher waren Videokonferenz-Lösungen mit Kompromissbereitschaft seitens der Unternehmen verbunden. Cisco bietet nun die Möglichkeit an, Mitschnitte aufzunehmen, zu bearbeiten und selbstständig analysieren zu lassen. Videos können somit auf jedem Endgerät abgespielt werden.

Tags:

Chinesen bringen Telepresence nach Hause

Videokonferenz auf dem TV-Gerät

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen 29. März 2011

Mithilfe der „M300“-Serie aus dem Hause Haier sollen Videokonferenzen auf dem eigenen TV-Gerät möglich werden. Ziel der Asiaten: Die „M300-Serie“ soll zur Schaltzentrale der eigenen vier Wände werden.

Beamer und Projektoren auf dem Vormarsch

Videokonferenzen mit Projektoren im Kommen

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen 7. Februar 2011

Videoprojektoren eigenen sich hervorragend, um Inhalte einem großen Publikum zu präsentieren.  Besonders für Videokonferenzen in hochauflösender Qualität oder wenn eine große Anzeigefläche benötigt wird, bieten sich Beamer an.

Tags: ,

Videkonferenzen für mittlere und kleine Unternehmen

HP Videokonferenz Lösungen für Standardcomputer

Allgemein, Hardware für Videokonferenzen 29. November 2010

Hewlett Packard hat drei neue Videokonferenz-Lösungen für den Einsatz auf standardisierten Servern und Clients entwickelt. Dabei bedient sich die Software an der für gewöhnlich bereits integrierten Hardware wie Webcams und Mikrofonen.